Menu

10. Konzert Berlin/Essen 2012

Wir möchten uns bei unseren Unterstützern und großzügigen Sponsoren, insbesondere der Aventis Foundation und sonic healthcare, bedanken.

 

Sonntag, den 14. Oktober 2012, 16:00 Uhr, Philharmonie Berlin
Montag, den 15. Oktober 2012, 20:00 Uhr, Philharmonie Essen

Gaetano Donizetti, Ouvertüre aus der Oper "Der Liebestrank"
Wolfgang Amadeus Mozart, Klarinetten Konzert A Dur, KV 622
Anton Bruckner, Symphony No. 7 E Dur

World Doctors Orchestra
Dirigent: Stefan Willich
Solist: Wenzel Fuchs, Klarinette

Ausgewählte Konzertausschnitte können Sie hier anhören.

Der gebürtige Innsbrucker Wenzel Fuchs, Spross einer musizierfreudigen Familie, blies schon als Kind in diversen Blasmusikformationen die Klarinette. Nach den ersten Studien in Kitzbühel und Innsbruck ging er an die Wiener Musikhochschule. Dort bekam er die Gelegenheit, als Substitut bei den Wiener Philharmonikern mitzuwirken.
Seine berufliche Laufbahn begann er als Solo-Klarinettist an der Wiener Volksoper, wechselte dann zum ORF-Sinfonieorchester und 1993 zu den Berliner Philharmonikern. Neben seiner Arbeit im Orchester ist Wenzel Fuchs solistisch und kammermusikalisch tätig, u.a. beim Philharmonischen Bläserensemble, bei den Philharmonischen Bläsersolisten, beim Philharmonischen Oktett und bei den Philharmonischen Freunden Wien-Berlin. Darüber hinaus lehrt er an der Orchester-Akademie der Berliner Philharmoniker, ist seit Oktober 2008 Professor an der Hochschule für Musik Hanns Eisler Berlin und hat eine Gastprofessur an der Sakuyou-Universität für Musik im japanischen Okayama sowie eine Ehrenprofessur am Konservatorium in Shanghai und gibt weltweit Meisterkurse.

Nächstes Konzert

17. Juni 2020
Kleinhans Music Hall
Buffalo, NY, USA

Samuel Barber
Ouvertüre zu The School for Scandal

Reinhold Glière
Konzert für Horn und Orchester

Hector Berlioz
Symphonie fantastique

Stefan Willich, Dirigent
Sheryl Hadeka, Horn

Mehr Infos