Menu

Förderverein "Friends of World Doctors Orchestra" e.V.

Die musizierenden Ärzte im World Doctors Orchestra (WDO) eint die Freude an der Musik. Doch den ambitionierten LaienmusikerInnen, die ihre Unkosten für die Konzertreisen selber tragen, geht es nicht um den künstlerischen Selbstzweck. Mit ihrem musikalisch-karitativen Engagement schärfen sie seit 2008 in der breiten Öffentlichkeit das Bewusstsein für die Notwendigkeit eines globalen sozialen Selbstverständnisses: Medizinische Versorgung ist ein Menschenrecht und Voraussetzung aller menschlichen Entwicklung. Mit den Erlösen der Benefizkonzerte werden seither medizinische Hilfsprojekte unterstützt.

Dieses Konzept gilt es nachhaltig zu unterstützen! Deshalb wurde im Juni 2012 der Förderverein „Friends of World Doctors Orchestra“ e.V. ins Leben gerufen. Der Förderverein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke: Er fördert das WDO und seine Orchestermitglieder ideell und finanziell bei der Umsetzung ihrer weltweiten Konzertreisen. Als Mitglied im Förderverein tragen Sie maßgeblich zum Erfolg des Orchesters, der Benefizkonzerte und zur Finanzierung der Förderprojekte bei. Jeder kann Mitglied werden, der sich dem Orchester und der Leitidee verbunden fühlt.

Unterstützen Sie das WDO und werden Sie Mitglied.

Vorstand des Fördervereins Friends of World Doctors Orchestra" e.V.:

Prof. Dr. Richard Feyrer, Präsident
Dr. Henrik Traulsen, Schatzmeister
Dr. Kerstin Kreis, Sekretär

Nächstes Konzert

Mittwoch,
6. Februar 2019
Jerusalem Centre for the Performing Arts, Israel

Donnerstag,
7. Februar 2019
Bronfmann Hall Tel Aviv, Israel

Antonín Dvořák, Symphony No. 8

George Gershwin, Rhapsody in Blue

Weitere Programmpunkte folgen.

Stefan Willich, Dirigent

Mehr Infos