Menu

15. Konzert Dresden/Berlin 2015

Freitag, 24. April 2015, Kreuzkirche, Dresden
Samstag, 25. April 2015, Konzerthaus, Berlin

Richard Wagner, Ouvertüre zu Die Meistersinger von Nürnberg
Antonín Dvorák, Cellokonzert in h-Moll, Op. 104
Robert Schumann, Symphonie Nr. 4 in d-Moll, Op. 120

World Doctors Orchestra 
Dirigent: Stefan Willich 
Solist: Ludwig Quandt, Violoncello

Konzert in Berlin unter der Schirmherrschaft von Staatsministerin Prof. Monika Grütters. Konzert in Dresden unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Stanislaw Tillich und Oberbürgermeisterin a.D. Helma Orosz.

Ausgewählte Konzertausschnitte können Sie hier anhören.

Die Konzerterlöse in Dresden und Berlin wurden an die gemeinnützigen, medizinischen Hilfsorganisationen STIFTUNG MICHAEL - eine Stiftung für Epilepsie, Dentists for Africa e.V. und HOPE-Kapstadt-Stiftung gespendet.

 B.Braun Melsungen AGAventis Foundation und Sonic Healthcare unterstützen das Projekt großzügig.

VIAREALISGWT und Stadtentwässerung Dresden unterstützen das Dresdner Konzert großzügig.

Karten für ein "Pre-Concert-Dinner" in Dresden erhalten Sie hier.

 

Projektpartnerschaft Dresdner Konzert: Dresdner Musikfestspiele

Das Dresdner Konzert wird großzügig unterstützt durch die Dresdner Philharmonie

Nächstes Konzert

18. September 2022
Symphony Hall, Boston

Johann Sebastian Bach
Präludium und Fuge
in Es-Dur, BWV 552,
bearbeitet von Arnold Schönberg

Gustav Mahler
Adagio aus der
Sinfonie Nr. 10

Samuel Barber
Knoxville:
Summer of 1915

Igor Stravinsky
Der Feuervogel (Suite)

World Doctors Orchestra
Longwood Symphony Orchestra
Stefan Willich, Dirigent
Jeremy Faust, Dirigent

Tickets

Mehr Informationen